© Eugeria Hinterweidenthal GmbH 2018
Das Umfeld in dem Sie versorgt werden, ist ein erheblicher Faktor für das Wohlbefinden. Das gilt sowohl für die Lage und Region ihres neuen Zuhause, als auch für das Ambiente der Einrichtung  und die Wohnlichkeit des Zimmers.
Das Umfeld
Die Lage
Hinterweidenthal liegt mitten im Naturpark Pfälzerwald, Deutschlands größtem zusammenhängenden Waldgebiet. Diese riesige "grüne Lunge" sorgt für eine sauerstoffreiche und saubere Luft, die das Wohlbefinden deutlich steigert.
Der staatlich anerkannter Erholungsort ist umrahmt von sanften Bergen, bizzaren Sandsteinfelsen und sagenumwobenen Burgen und Burgruinen. Sie wohnen in einer der schönsten Gegenden, die Gott geschaffen hat.
Eines der beliebtesten Wanderziele der Südwestpfalz liegt direkt am Ortsrand von Hinterweidenthal:
Nach der Sage packte der Teufel persönlich zwei Felsen und stapelte sie zu einem Tisch, um zu speisen, denn sogar er fand Gefallen an der schönen Landschaft. Wahrscheinlicher ist aber, dass der Zahn der Zeit in Form von Regen und Wind die außergewöhnliche Felsenform geschaffen hat.

Der Teufelstisch

Die Einrichtung
Die preiswerteste Art zu bauen, ist ein hoher viereckiger Kasten. So bekommt man viel Wohnraum auf kleinstem Platz - eine Mietskaserne. Der Seniorenpark ist nur zweistöckig. Er ist verwinkelt, hat viele Nischen, Ecken und Winkel. Und er hat viele Gemeinschafträume und Gemeinschaftflächen, ähnlich den Dorfplätzen: Veranstaltungsraum Foyer 2 Speiseräume Cafeteria Biergarten Innenhof Regenbogenküche Afrikazimmer Pflegeoase
. . . . . . . . . Nächste Seite
Der Seniorenpark liegt am Waldrand, direkt gegenüber dem “Heufels”, auf den viele Zimmer einen direkten Blick haben.
       Liebevoll umsorgt   und sicher gepflegt                  im Alter
Hinterweidenthal Senioren Park Das Pflegekompetenz-Zentrum